Zellteilung – einfach erklärt

«Ein Bild sagt mehr als tausend Worte» heisst es so schön – bewegte Bilder können komplexe Sachverhalte manchmal noch besser erklären. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2A1 und 2A2 setzten sich intensiv mit der Mitose, der Zellteilung, auseinander und versuchten die Vorgänge in den Zellen mit einem möglichst instruktiven Animationsfilm  zu veranschaulichen. Gar nicht so einfach!

Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung ging es letztlich vor allem auch um die Reflexion des Prozesses und die gemeinsamen Beurteilung der Qualität der Endprodukte: Wie vollständig und korrekt ist der Film? Wie originell und aufwändig ist die Machart? Wie hoch ist die Qualität?

Hier zwei Beispiele

Nadine Läderach, Vikarin für Sandro Schär

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.