Schule und ICT Tipps und Trends aus dem ICT-Bereich

22Mai/120

Mobiles Lernen

Mobile Learning

Screenshot der App Penultimate

Heute hatte ich wieder einmal Gelegenheit ausgiebig über ICT zu informieren. Tja, aus den Gesichtern schloss ich, dass ich mit meiner Message nur bedingt durchgedrungen bin. Für viele sind neue Medien, insbesondere mobile Geräte reine Spielzeuge. Trotzdem: Dass das ganze Wissen der Welt immer und überall abgerufen werden kann, bzw. im Hosensack mitgetragen wird, darf nicht spurlos an der Schule vorbeigehen – jedenfalls nicht, wenn wir unsere Jugendlichen für den globalen Wettbewerb in einer Wissengesellschaft fit machen möchten.

Sicherlich, man kann auch noch ein paar Jahre warten, bis man zu einem Handeln gezwungen wird. Ich denke ein proaktives Vorgehen wäre zukunftsweisender. Jedenfalls ist in der Bildungslandschaft bezüglich ICT viel in Bewegung: Der Kanton Solothurn rüstet beispielsweise alle SchülerInnen mit Tablets aus (siehe Tagi vom 25.4.).

Hier findest du weitere wertvolle Ressourcen zu persönlichen Geräten im Unterricht:

http://www.mediendidaktik.org/2012/04/09/smartphones-im-unterricht/

http://www.teachdifferent.ch/index.php?lang=de

http://www.scoop.it/t/tablets-in-der-schule

Und dann hier nochmals für alle, die meine Unterrichtsszenarien noch nicht in schriftlicher Form erhalten haben

Mobile Learning

Liste der auf unseren iPads installierten Apps (Kommentare und Ergänzungen erwünscht)

 

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Noch keine Trackbacks.