Organisation Schachturnier

Bei diesem Kurs gibt es zwei Gruppen. Da das Thema Schach ist haben sich beide zum Ziel gemacht, dass mehr Leute Schach spielen sollen.
Die eine Gruppe will in einem Altersheim Schach spielen gehen, um dort ein bisschen Freude zu verbreiten.
Auf diese Idee kamen sie, da sie mit fremden Leuten Schach spielen wollten, Ihnen dann das Altersheim in den Sinn kam und sie alles organisierten um dort einen Nachmittag zu verbringen.
Sie wollen den Leuten die dort wohnen selbstgebackene Guetzli mitbringen, was sie auch als Schwierigkeit ansehen, da es sein könnte, dass sie nicht genug Zeit haben und dann nicht fertig werden mit dem Backen. Was auch schwierig werden könnte ist, dass die Leute nicht Schach spielen können.
Es gibt dafür auch viel zu organisieren, wie zum Beispiel, dass sie Schachbretter mitbringen müssen und zwar so viele, dass alle spielen können.
Die zweite Gruppe will ein Schachturnier innerhalb der Schule organisieren. Jeder der gerne mitmachen will, kann sich auf ihrer Website http://www.schachturnier-afi.simplesite.com anmelden.
Sie kamen auf diese Idee, da sie die Schüler einbinden wollen. Die Planung haben sie sehr genau gemacht, mit der Alpenmethode, eine Tabelle die später keine Fragen mehr offenlässt.
Sie sagten, es könnt schwierig werden, Teilnehmer für das Turnier zu finden, da es an einem Samstag stattfindet.
Sie müssen für ihr Vorhaben Getränke, einen Raum und ein Anmeldungstool organisieren.

TIPP: Die Darstellung eures Projektes ist sehr wichtig, um die Leute zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.