Concours de la cuisine

IMG_4928

Ausgangslage war, dass die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen sich eine Kochprüfung wünschten. So setzten wir Lehrpersonen, nach einer Idee unserer Kollegin Renate Lienhart, diesen Wunsch mit einem Kochwettbewerb um.

Wie da minuziös getüftelt und fein gekocht wurde! Die Herausforderung, auf eine bestimmte Zeit ein Menü hervor zu zaubern gestaltete sich nicht einfach. Aber alle Teams machten wirklich gute Arbeit und so waren unsere Juroren gefordert, welche der Gruppen die meisten Punkte bekam.

Auftrag an die Schülerinnen und Schüler Kochwettbewerb

Ein herzliches Dankeschön all den Juroren – es war ein wirklich speziell tolles Spektakel mit Euch!

es ist angerichtet …

IMG_4844

könnte man sagen, wenn es im Kanton Zürich um den Lehrplan 21 geht.

Diese Woche hat der Tagesanzeiger unsere Zukunft in der Hauswirtschaft beleuchtet.

Nicht ganz ohne Nebengeräusche, wie sie in den Kommentaren sehen können. Hauptmerkmal – zukünftig nur noch in 2 Lektionenblöcken Kochen zu lernen. Abbau an Lektionen, weil es noch weitere wichtige Themen in der Hauswirtschaft gibt. Schön das zu erkennen, allerdings frage ich mich, wie kann es sein, dass elementare Lerninhalte gegeneinander ausgespielt werden.

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Unruhe-in-den-Schulkuechen/story/19142228

Ironischer Weise stellten wir gleichzeitig im Wahlfach selbstgemachte Teigwaren her. So passt der Slogan gut

Pasta – solche Kocherlebnisse brauchen 3 Lektionenblöcke!

Mit viel Liebe haben die Schülerinnen und Schüler Nudeln, Saucen nach Eigencreation und feines Schokoladeneis hergestellt. Eine Gaumenfreude mit südländischem Flair, das mit einem Augenzwickern zeigt, dass der Sommer nicht mehr weit ist.

Fotos: Tamara Grujic

Fasnachtsdüfte

IMG_4712

Es liegt schwer in der Luft. Am Ende mag man es kaum mehr sehen, geschweige denn riechen.

Aber wie der Nebel zum Weinland gehören die Fasnachtschüechli, Apfelringli oder Schenkeli ins Pflichtprogramm der 3. Klassen. Fasnacht!

Frittieren in der Gusseisenpfanne hat so seine Tücken, doch die Schülerinnen und Schüler haben tolle Arbeit geleistet. Ein Hoch auf Gepudertes!

Omeletten Plausch der 1. Klassen

Die Lerneinheiten Ernährung und Menüplanung lockern wir diese Woche mit einem Omeletten Plausch auf.

Warum braucht es keine Fleischfüllung? Wie kommt das Ei in die Masse? Und … wie lesen wir die Zukunft aus den Omeletten? Schön, wenn sich nüchterne Fakten und Fantasien vermischen mögen.

Schulküche oder Zirkusarena – das ist die Frage.

 

Fix & Hot im 2. Semester

Hurra – mit Panizzabroten hat das neue Semester wieder begonnen!

Und kurz vor den Sportferien nehmen wir es gemütlich … RIGUGEGL lässt grüssen.

unter Volldampf ins neue Jahr

Die 1. Klassen vertieften sich in den letzten Wochen in die Kunst des Gemüsekochens. Herausgefordert wurden sie durch Rüstarbeit, zischendem Öl oder pfeifenden Dampfkochtöpfen. Und bot das nicht allein schon genug Herausforderung, die Arbeiten wurden in Eigenregie mit Hilfe der iPads ausgeführt. Auch wenn noch nicht alles so reibungslos läuft wie es sollte, (wie heisst es so schön?) wir sind auf dem Weg …

Lernstoff Spiele

http://LearningApps.org/display?v=pngs08yb501

http://LearningApps.org/display?v=pva9gmo8201

Industriefood – Fertiggerichte gegen Selbstgemachtes

 

IMG_4562

Der Kampf ist eröffnet! Die Rivalen stehen sich gegen über …

Was schmeckt besser? Und da die Augen bekanntlich mit essen auch die genau so wichtige Frage – was sieht besser aus?

Diese Fragen wurden von den strengen 3. Klassen– Jurie beantwortet.

Michelle & Tamara

Lernpuzzle

 http://LearningApps.org/display?v=p4e62qe8j01